Vorsorgemaßnahmen u. Hygiene in der Praxis

Ich bitte Sie, sich nach Betreten der Praxis die Hände zu waschen und zu desinfizieren. In der Praxis finden die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts Beachtung, z.B. werden Kontaktpunkte u. -flächen in der Praxis (z.B. Türklinken, Massageliege) regelmäßig desinfiziert.

 

Bei den typischen Covid-19-Symptomen (v.a. Fieber, trockener Husten, oft in Kombination mit Durchfällen), aber auch stärkeren Erkältungs- oder Grippesymptomen, bitte ich Sie, mich zu kontaktieren und zuhause zu bleiben.

 

Die Praxisräume werden vor und nach Behandlungen gründlich gelüftet.

 

Bitte tragen Sie beim Betreten der Praxis eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung. Diese können Sie während der therapeutischen Sitzung ablegen, u.a. ich es im Rahmen des von mir angebotenen, körpertherapeutischen, Verfahrens für zwingend erforderlich halte, dass KlientIn und BehandlerIn die jeweiligen Gesichtsausdrücke sehen können.


Sind Sie an einigen meiner Gedanken zur Corona-Pandemie, dem Corona-Virus, und dem Umgang unserer Gesellschaft interessiert? Lesen Sie mehr hier: Meine Haltung...